Prophylaxe


Die beste Therapie ist immer noch die Vorsorge. Daher hat bei uns die zahnmedizinische Prophylaxe einen sehr hohen Stellenwert. Wie wollen aber wir nicht belehren, sondern aufklären.

Prävention und Prophylaxe spielen besonders in der Kinderzahnmedizin eine entscheidende Rolle. Sie beugen Schäden vor und ermöglichen den Heranwachsenden, eigenverantwortlich für ihre Zahngesundheit zu sorgen. Aber auch während einer kieferorthopädischen Behandlung mit einer festsitzenden oder aber herausnehmbaren Spange ist das Verständnis und die Umsetzung einer guten Mundhygiene zur Vorbeugung von Schäden und auch für den Behandlungserfolg essentiell.  

Mit unserem Vorsorgeprogramm verfolgen wir einerseits das Ziel, Karies erst gar nicht entstehen zu lassen, andererseits wollen wir Ihr Kind langsam und schonend auf eine Behandlung vorbereiten (Desensibilisierung), wenn bereits erste Schäden an den Zähnen entstanden sind und Restaurationen langfristig intakt halten.

Neben dem Anfärben, der gründlichen Zahnreinigung sowie Politur und Fluoridierung der Zähne werden Putztechniken und Ernährungsgewohnheiten besprochen und trainiert. Unsere speziell geschulten Prophylaxeassistentinnen führen die Kinder geduldig und liebevoll an die Zahnpflege heran, geben ihnen Motivation für die häusliche Mundhygiene und den Eltern individuelle Tipps zur Zahnpflege und Ernährung für zu Hause. 

Unser Prophylaxe-Programm für Kinder umfasst:

  • Ermittlung des individuellen Kariesrisikos
  • Ernährungsberatung zur Minimierung des Kariesrisikos
  • Aufklärung über Fluorid-Gabe
  • praktische Übungen im Umgang mit der Zahnbürste
  • Vorstellung moderner Zahnpflegeprodukte
  • schonende Reinigung und Politur der Zähne
  • Mineralisation des Zahnschmelzes mit Fluoriden
  • Desensibilisierungsmaßnahmen als Behandlungsvorbereitung

Idealerweise fängt die Prophylaxe aber schon vor der Geburt. Daher haben wir in interdisziplinärer Rücksprache mit Gynäkolog*innen ein spezielles Prophylaxe-Programm für Schwangere entwickelt:

  • Kontrolle der Mund- und Zahngesundheit in Seitenlage
  • Beratung bezüglich individuellem Handlungsbedarf
  • schonende Zahnreinigung mit individuellen Tipps zur Mundhygiene 
  • Mundgesund-Schwangerschafts-und-Wochenbett-Necessaire

Unsere zuständige Zahnärztin für diesen Bereich ist Frau Dr. med. dent. Asin A. Haschemi.